Welches Europa wird gewünscht?

Grüner Diskussionsabend mit Reinhard Bütikofer und Manuela Rottmann

Wohin steuert Europa? Welches Europa wünschen sich die Bürgerinnen und Bürger im Haßbergkreis? Was hat Europa überhaupt mit dem Alltag im Landkreis Haßberge zu tun? Und welche Ideen haben die Grünen für Europas Zukunft? Dies und mehr diskutieren die Grünen im Kreisverband Haßberge am Donnerstag, 20. Juli, ab 19.30 Uhr in der Rathaushalle in Haßfurt mit Reinhard Bütikofer, Vorsitzender der Europäischen Grünen Partei und  Mitglied des Europaparlaments, Manuela Rottmann, Grüne Direktkandidatin im Wahlkreis 248 (Bad Kissingen, Rhön-Grabfeld, Haßberge) für die Bundestagswahl 2017.

Europa steht unter enormem Druck: Großbritannien tritt aus der EU aus, nationalistische und rechtsstaatsfeindliche Bewegungen gewinnen in Europa immer mehr an Stärke.  Die Jugend im Süden Europas sucht verzweifelt nach Perspektiven. In vielen Regionen herrschen Kriege, Unruhen und schwere Konflikte, der Terrorismus schlägt auch in Europas Städten zu. Die Flucht nach Europa hält an, und sie wird weiter zunehmen, wenn das Kippen des Weltklimas nicht entschlossen verhindert wird. Die USA unter Trump sind bei der Lösung globaler Probleme unter Trump kein verlässlicher Partner mehr, auch Russland ist alles andere als ein stabilisierender Faktor. Umso dringender wird die Frage: Wie weiter mit der EU?

Dabei hat die Europäische Idee  immer noch viel Strahlkraft, was die Wahlen in Österreich, in den Niederlanden und in Frankreich ebenso zeigen wie die Demonstrationen für Rechtsstaatlichkeit in Rumänien und die vielen Menschen, die überall in Deutschland für die EU auf die Straße gehen. Aber die EU braucht ihre Bürgerinnen und Bürger, um sich zu erneuern und die Aufgaben der Zukunft zu meistern.

Reinhard Bürtikofer und Manuela Rottmann wollen beim Grünen Diskussionsabend vor allem die Vorteile, die die EU in den letzten Jahrzehnten auch für die Menschen in der Region gebracht hat, ins Gedächtnis rufen. Aber auch eventuelle Kritik aus den Reihen der Zuhörer wird diskutiert. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

zurück

URL:https://gruene-hassberge.de/archiv/beitraege-2017-und-aelter/expand/653902/nc/1/dn/1/